Auch wenn Papierschneidemaschinen dir im Umgang mit Papier sehr viel Arbeit abnehmen können, sind sie dennoch keine Allzweckwaffen. Manchmal möchtest oder musst Du auf das Schneiden mit der Schere oder einem Bastelmesser zurückgreifen. Schneidematten sind dann ein sinnvolles Zubehör?

Was ist eine Schneidematte?

Eine Schneidematte ist ein rechtwinklige und relativ flexible Unterlage aus Kunststoff, die Du beim Schneiden zwischen Papier und Tisch legen kannst.

Wofür brauche ich eine Schneidematte?

Wenn Du mit Bastelmesser arbeiten möchtest und Du keine geeignete Unterlage hast, kann es dir schnell passieren, dass Du Schnitte und Kratzer in der Oberfläche deines Tisches hast. Um das zu verhindern, kannst Du starken Karton oder Pappe unterlegen. Manchmal hilft auch eine alte Tageszeitung. Dies sind aber nur Behelfslösungen, denn diese Unterlagen sind sehr weich, d.h. beim Schneiden gerät alles leicht in Bewegung. Außerdem gehen diese Not-Unterlagen schnell kaputt.

Deutlich besser fährst Du mit einer Schneidematten. Diese gibt es in unterschiedlichsten Größen und Farben. Für eine Größe musst Du dich entscheiden. Berücksichtige dabei, dass es eine Arbeitsfläche ist, d.h. du wirst das Papier darauf drehen und wenden. Wählst du die Schneidematte zu klein, musst du ständig darauf achten, dass sich das Papier tatsächlich vollständig über der Matte befindet.

Die Verwendung einer Schneidematte hat darüber hinaus den Vorteil, dass deine Messer und Klingen nicht auf harten Material „entlangschrammen“ und in kürzester Zeit kaputt gehen. Das Obermaterial der Schneidematten ist weich, so dass die Klingen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Produkte mit Selbstheilenden Materialien sorgen dafür, dass die Schnitte in der Schneidematte nach einiger Zeit verschwinden.

Was macht eine gute Schneidematte aus?

Gute Schneidematten sind ausreichend groß, um dich in deiner Arbeit zu unterstützen und nicht zu behindern. Ein aufgedrucktes Raster mit Skalen, ggf. auch mit Winkeln erleichtern dir das Ausrichten und Abmessen von Material.

Natürlich rutschen gute Schneidematten auch nicht weg, wenn Du mit dem Bastel- oder Teppichmesser Papier oder Karton zerteilst.

Farbige Schneidematten sollten einen hohen Kontrast zum Papier aufweisen, d.h. wenn Du vornehmlich schwarzes Papier oder Karton schneidest, ist eine Schneidematte mit heller Farbe von Vorteil. Bei weißem Papier bietet eine dunkle Schneidematte einen guten Kontrast.

Besonders beliebte Produkte

Bei Amazon sind folgende Schneidematten besonders beliebt und gut bewertet:

Preis ab: 6,49 EUR
Ø 4.6
aus 125 Bewertungen

Jetzt bei Amazon kaufen*
Preis ab: 11,98 EUR
Ø 4.6
aus 68 Bewertungen

Jetzt bei Amazon kaufen*
Preis ab: 15,99 EUR
Ø 4.7
aus 134 Bewertungen

Jetzt bei Amazon kaufen*