Schneideplotter füllen die Lücke zwischen klassischen Papierschneidemaschinen und der Arbeit mit Schere oder Bastelmesser.

Produktfoto* (Quelle: Amazon)

Vorteil gegenüber der Papierschneidemaschine?

Die wesentliche Aufgabe von Papierschneidemaschinen ist das Schneiden von Papier, Karton oder ähnlichen Materialien. Das Hauptmerkmal dabei ist der saubere und gerade Schnitt. Abgesehen von Bütten-, Wellen- und Zickzack-Schnitten, die manche Hersteller ihren Produkten mitgeben, kann eine Papierschneidemaschine keine runden oder unregelmäßigen Formen ausschneiden.

Hier treten Heim- oder Schneideplotter auf den Plan und ermöglichen das Ausschneiden von unregelmäßigen Formen.

Vorteile gegenüber Schere und Bastelmesser?

Selbst mit einer kleinen Schere lassen sich manche zierliche Formen mit kleinsten Rundungen und Ecken nicht sinnvoll Ausschneiden. Der Versuch scheitert meistens mit unansehlichen Kanten und/oder zerknicktem Papier oder Karton.

Das Bastelmesser kann da schon ein bisschen weiterhelfen, aber auch das Bastelmesser wird von Menschenhand geführt. Es muss gedreht und gedrückt werden. Der Schnitt muss präzise an einem Punkt beginnen und an einem anderen aufhören. Das alleine ist manchmal schon recht schwer. Gut, wenn die Form Ecken hat, an denen man einmal das Messer absetzen und die Hand ausruhen, das Papier neu ausrichten und wieder ansetzen kann.

Fehlt es an diesen Hilfen, sehen auch hier die Ergebnisse (je nach Motiv) ungenau und unansehlich aus.

Schneideplotter sind auch hier die Lösung, denn das Messer wird von einem kleinen Computer in dem Plotter geführt, wird nur dann abgesetzt, wenn es unbedingt sein muss und folgt den vorgegeben Schnittlinien immer aufs Neue, ohne von der Vorgabe abzuweichen.

Beim Basteln eine wahre Wunderwaffe

Beim Basteln oder kreativen Arbeiten spielt ein Schneideplotter seine Stärken gegenüber Schneidemaschine und Schere oder Bastelmesser voll aus. Hier sind gerade Schnitte im Verhältnis zu unregelmäßigen Formen nur selten gefragt. Damit das Ergebnis stimmt, müssen die Vorarbeiten besonders gut erledigt sein und da führt hinsichtlich der Geschwindigkeit und Präzision kein Weg an einem Schneideplotter vorbei.